Services

Installation, Inbetriebnahme, Schulung und strukturierter, flächendeckender Support

Scrollen

Kontinuierlicher weltweiter Support

Der Kundendienst von Breton in Zahlen

Support

Der Breton-Kundendienst führt, falls möglich, zunächst eine Ferndiagnose durch, um den anschließenden Vor-Ort-Einsatz so effizient wie möglich zu gestalten.

Der Einsatz erfolgt über 44 weltweit verteilte und als Authorized Technical Service Provider qualifizierte Kundendienstzentren, von denen einige auch direkt den Ersatzteilservice für lokal ansässige Kunden übernehmen.

Installation

Die Installation wird Phase für Phase für einen effizienten Ablauf geplant, damit die neue Technologie beim Kunden innerhalb des geplanten Zeitrahmens implementiert wird.

Die Inbetriebnahme umfasst neben dem Betriebstest auch die Überprüfung der vom Kunden erwarteten Produktionsleistung.

Techniker vor Ort schulen die Bediener nach Kundenanforderungen und stellen Handbücher und/oder digitale Inhalte zur Verfügung.

Schulung

Breton bietet Schulungsprogramme und -module an, die auf die Anforderungen des Kunden und seiner Mitarbeiter zugeschnitten sind. Ziel ist es, Know-how und Vorschläge zur Verbesserung der Geschäftsabläufe sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene zu vermitteln.

Beispielsweise organisiert Breton für die BretonStone-Anlagen und den Einsatz von Werkzeugmaschinen nach Abschluss von Machbarkeitsanalyse und Engineering-Phase Schulungen für die Techniker der Kunden in der Zentrale.